Khatera und Bridge & Tunnel


Die Designerin Khatera Ali und das

 soziale Fashion Startup „Bridge & Tunnel“ der beiden Gründerinnen Constanze Klotz & Hanna Charlotte Ehrhorn machen gemeinsame Sache: Die Mini-Belts „MODAR“ des Labels KHATERA werden ab sofort von Bridge & Tunnel fertig gestellt.

 

In Erinnerung an ihre Mutter entstanden die ersten Mini-Belts (kleine Taillengürtel): Inspiriert von einem alten Kleidungsraffer, den ihre Mutter immer getragen hat, entwickelte die junge Designerin Khatera eine moderne Version.

Die Mini-Belts gibt es in zahlreichen Farb- und Materialmixen. Getreu KHATERAs Motto sind sie ein einziges Teil, das ein ganzes Outfit verändern kann.

 

„Meine Produkte sollen dazu beitragen, dass Frauen sich gut fühlen - sowohl diejenigen, die sie herstellen, als auch die, die sie tragen!“, so Khatera Ali.

 

Aus ihrer persönlichen Geschichte weiß sie, wie schwer es ist, in ein neues Land zu kommen und noch einmal von ganz vorne anfangen zu müssen. Khatera Ali wurde auf der Flucht ihrer Eltern aus Afghanistan in Pakistan geboren.

 

Mit der Kooperation mit Bridge & Tunnel kommt sie ihrem Traum, etwas weiter gegeben zu können, nach: „Mein größter Wunsch ist, mit der Produktion meiner Designs benachteiligten Menschen eine Perspektive und Freude für ihr Leben zu geben: „Ich möchte Menschen das Gefühl geben, dass sie und ihre Arbeit etwas wert sind und sie hier dazu gehören. Deswegen lasse ich meine Mini-Belts von Migrantinnen und Frauen mit Behinderung anfertigen.“

 

 

 

KHATERA

Das soziale Design Label KHATERA steht für klassischen Schick gemischt mit modernen cleanen Schnitten, dabei werden ihre Produkte sozial gefertigt. KHATERA möchte seiner Trägerin vermitteln, etwas ganz besonderes zu tragen, ein einziges Teil, das eine Basis für jedes Outfit sein kann und dennoch unzählige Variationsmöglichkeiten zulässt. Die Materialien und Farbkombinationen geben dem Outfit einen besonderen Touch. Durch Wildleder, Kroko und weitere Lederkombinationen wird dem Outfit ein luxuriöser Touch verliehen, welcher auch absolut alltagstauglich ist. Mit dem Kauf der Produkte unterstützen die Trägerinnen zudem die Beschäftigung von Menschen mit gesellschaftlicher Benachteiligung.

Weitere Infos: www.khatera.com

 

BRIDGE & TUNNEL

Das Fashion Startup Bridge &Tunnel aus Wilhelmsburg, Hamburg, steht für Design, das Gesellschaft verändert. Das Label fertigt nachhaltig und fair: inmitten Hamburgs mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind. Seit September 2018 fertigt das Label für KHATERA. Beide verbindet das enorme handwerkliche Geschick jenseits von Zeugnissen und Diploma. Und die Erkenntnis: Wer arbeitet, lernt Menschen kennen. Und wer arbeitet, fühlt sich gebraucht.

Weitere Infos: https://bridgeandtunnel.de/