KHATERA ALI - My story, my vision!


 

Meine Eltern mussten 1981 aus Afghanistan fliehen, als meine Mutter mit mir hochschwanger war. Ich wurde auf der Flucht in Pakistan geboren. Ich kann mich erinnern, wie belastend es für meine Eltern war, in einem neuen Land noch einmal komplett neu anzufangen. Mein Vater konnte seinen ehemaligen Beruf als Apotheker nicht weiter ausführen und kam sich wie ein Nichtsnutz vor. Deswegen war es ihm immer wichtig, dass wir Kinder eine gute Ausblidung erhalten und etwas aus unserem Leben machen. Ihm habe ich meinen Antrieb zu verdanken, immer wieder aufzustehen, was auch immer passiert. Meine Mutter hatte ein Herz aus Gold. Sie hat ihr ganzes Leben nicht aufgehört, anderen Menschen zu helfen und Geld in unsere Heimat zu schicken. Von ihr habe ich meine soziale Ader und meine Kreativität in Bezug auf Mode: Sie hat schon immer ihre Kleidung selbst umgenäht und von ihr stammt auch der Kleidungsraffer, der die Vorlage für meine heutigen Mini-Belts ist. Meine Eltern sind 2012 beide schwer krank geworden und ich habe sie bis zu ihrem Tod 2014 gepflegt. Damals hatte ich keine Zeit und Kraft, mein Label weiter zu führen. Mein Traum hat mich selbst in den schwersten Momenten meines Lebens immer wieder aufstehen und weiter machen lassen. Ich möchte mit dem Erfolg meines Labels meinen Eltern zeigen, dass es nicht umsonst war, dass sie ihr Leben aufgegeben haben, um uns ein besseres Leben zu bieten. Mein größter Wunsch ist, mit meinen Produkten Menschen das Gefühl zu geben, dass sie und ihre Arbeit etwas wert sind und sie hier dazu gehören. Deswegen lasse ich meine Mini-Belts von sozial benachteiligten Frauen anfertigen.

 

 

Mein größter Wunsch ist, mit der Produktion meiner Designs benachteiligten Menschen eine Perspektive und Freude für ihr Leben zu geben. Aus meiner persönlichen Geschichte weiß ich, wie schwer es ist, in ein neues Land zu kommen und noch einmal von ganz vorne anfangen zu müssen. Meine Produkte sollen dazu beitragen, dass Frauen sich gut fühlen - sowohl diejenigen, die sie herstellen, als auch die, die sie tragen!